Inhalt

Verantwortlich für den Inhalt und dein Ansprechpartner für Fragen zum Schutz deiner persönlichen Daten bei der Nutzung dieser Webseite ist:

Hendrik Bernau
Lindwurmstr. 51, 80337 München
E-Mail: team@hendrik-bernau.de

Hinweise zum Urheberrecht

Soweit nicht anders angegeben, unterliegen die Inhalte dieser Webseite einer Creative Commons Lizenz, und zwar folgender: „Creative Commons – Namensnennung 3.0 Deutschland (CC BY 3.0 DE)“. Abweichende Lizenzvermerke findest du direkt im jeweiligen Inhalt (Text, Bild, etc.). Soweit nicht anders angegeben, stammen die Bilder auf dieser Webseite von Lilly Schön (https://instagram.com/lilly__schoen) und von Fotografen, die diese lizenzfrei bereitgestellt haben. Ich nutze Webseiten wie https://unsplash.com und andere. 

Haftung für Verlinkungen

Diese Webseite enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter der Seite verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.

Hinweise zum Datenschutz

Deine Rechte

Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung (welche du hier findest: https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:32016R0679&from=DE), nachfolgend EU-DSGVO abgekürzt, stehen dir folgende Rechte zu: Du kannst unter der oben genannten Adresse jederzeit Auskunft über die zu deiner Person gespeicherten Daten verlangen (Art. 15 EU-DSGVO). Darüber hinaus kannst du die Berichtigung (Art. 16 EU-DSGVO) oder die Löschung (Art. 17 EU-DSGVO) deiner Daten verlangen. Unter bestimmten Umständen kannst du ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 EU-DSGVO) deiner Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von dir bereitgestellten Daten (Art. 20 EU-DSGVO) geltend machen. Weiterhin hast du die Möglichkeit, dich an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für mich zuständige Behörde ist die bzw. der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit in Bonn:

Bundesbeauftragte:r für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Husarenstr. 30, 53117 Bonn
E-Mail: poststelle@bfdi.bund.de

Persönliche Daten

Persönliche Daten, die auf https://hendrik-bernau.de elektronisch übermittelt werden, z.B. Namen, Postanschrift, E-Mail oder andere persönliche Angaben, die du mir per Kommentar oder Nachricht mitteilst, werden nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und nicht an Dritte weitergegeben. Personenbezogene Daten, die ich über einen Kommentar auf dieser Website erhalte, werden für die Dauer der öffentlichen Anzeige des Kommentars gespeichert. Personenbezogene Daten, die ich über das Kontaktformular (genutzt wird aktuell dieses hier: https://wpforms.com) erhalte, werden gemäß §25 Abs. (1) Bundesdatenschutzgesetz (dessen Text du hier findest: http://www.gesetze-im-internet.de/bdsg_2018/), nachfolgend BDSG abgekürzt, zum Zwecke der Beantwortung verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, es sei denn dies ist für die Beantwortung deiner Frage notwendig (§13 Abs. (1) 1. BDSG). Sollte deine Nachricht besondere Kategorien personenbezogener Daten enthalten (vgl. Art. 9 EU-DSGVO), werde ich deine Daten nur dann weitergeben, wenn du vorab in die Weitergabe einwilligst. In diesem Fall werde ich dich erneut kontaktieren. Grundsätzlich lösche ich spezifische Nachrichtenanfragen sofort nach der Beantwortung. Sollte deine Nachricht jedoch ein allgemeines Themenfeld berühren oder anderweitig für meine Arbeit relevant sein, speichere ich deine Nachricht nach Beantwortung für eine Maximaldauer von bis zu sechs Monaten. Davon abweichende Regeln werden jeweils bei der Datenerhebung mitgeteilt. Es werden nur Informationen zugeschickt, sofern du dich für entsprechende Dienste angemeldet hast.

Verwendung von Cookies

Es gibt eine Technik, genannt „Cookies“, mit deren Hilfe Informationen aus einer Website an deine Bedürfnisse angepasst werden können. Ein Cookie ist ein Datenelement, das eine Website deinem Browser schicken kann, um es dort auf deinem System zu speichern. Gelegentlich nutzt auch diese Seite temporäre Cookies, damit du effektiver surfen kannst, wenn du auf diese Website zurückkommst. Du hast jedoch die Möglichkeit, deinen Browser so einzustellen, dass er dich davon in Kenntnis setzt, wenn du einen Cookie erhältst. Dann kannst du selbst entscheiden, ob du das akzeptierst oder nicht. Du kannst die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browsersoftware verhindern; ich weise dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Bearbeitung der über dich erhobenen Daten durch https://hendrik-bernau.de in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Bei allen IP-Adressen wird das letzte Tupel entfernt. Dadurch ist nur noch ersichtlich, aus welchem Netz deine Anfrage kam, nicht jedoch von welchem Rechner. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 der EU-DSGVO.

Nutzungsdaten

Die Website https://hendrik-bernau.de nutzt Matomo (https://matomo.org), einen Open-Source-Webanalysedienst. Matomo verwendet sogenannte „Cookies“. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich deiner IP-Adresse) bleiben dabei unter der Datenhoheit von https://hendrik-bernau.de. Ich benutze diese Informationen, um die Nutzung von https://hendrik-bernau.de zu werten und um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen. Ich werde diese Informationen nicht an Dritte übertragen.

Verwendung von Social Media und Plugins (Facebook, Twitter, Instagram, YouTube und Google Maps)

Die Webseite https://hendrik-bernau.de verwendet sogenannte Social Plugins von Facebook, Twitter und Instagram. Speziell das Facebook-Plugin ist entsprechend mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz “Teilen” gekennzeichnet. Wenn du dieses Plugin durch Anklicken des “Teilen”-Buttons aufrufst, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten du besucht hast. Bist du dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information deinem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Beim Anklicken des „Teilen“-Buttons werden diese Informationen deinem Facebook-Konto zugeordnet, was du nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern kannst. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über deine diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre findest du in den Datenschutzhinweisen von https://facebook.com/policy.php. Die Webseite https://hendrik-bernau.de bindet YouTube-Videos ein. Die eingebundenen Clips legen bei dem Aufrufen der Seite Cookies auf den Computern der User ab. Möchtest du dies verhindern, solltest du das im Browser blockieren.

Die Webseite https://hendrik-bernau.de verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google findest du hier: https://google.com/privacypolicy.html. Dort kannst du im Datenschutzcenter auch deine Einstellungen verändern, so dass du deine Daten verwalten und schützen kannst. Weitergehende Anleitungen zum Verwalten der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten findest du auf der von Google betriebenen Seite https://dataliberation.org/.